Rhetorik

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Das Kinderhaus St. Michael ist eine dezentrale Einrichtung der (teil-)stationären Jugendhilfe in der an verschiedenen Standorten in Wuppertal ca. 70 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren leben und betreut werden.

Wir suchen

zum 1.10.2022 einen

Heilpädagogen bzw. Sozialpädagogen (m/w/d)

zur Verstärkung des Teams der heilpädagogischen Tagesgruppen "Dschungel und Burg" (39 Stunden pro Woche/Vollzeit).

Wir bieten Ihnen:

  • Gestaltungsfreiraum für kreative Förderung von Kindern mit besonderen Entwicklungsaufgaben, sowie abwechslungsreiche Formen der Eltern-/ Familienarbeit
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Kleinteam
  • geregelte Kernarbeitszeiten von 09.00 Uhr bis 17.15 Uhr Mo-Fr / 5-Tage-Woche
  • individuelle Qualifizierungsmöglichkeit durch Fort- und Weiterbildung
  • unbefristete Anstellung; Vergütung nach AVR S10 bis S11b (analog TVÖD)

Zu Ihren Tätigkeiten gehören:

  • Gestaltung eines strukturierten Tagesablaufs
  • individuelle Einzelförderung der Kinder
  • Gestaltung des Gruppen-Settings
  • Förderung der Schulkind-Identität durch Hausaufgabentraining, Bildungsangebote, Unterstützung der kognitiven Entwicklung
  • Stärkung der Ich-Kompetenz und sozialen Fertigkeiten
  • Erkennen von Entwicklungsbotschaften des einzelnen Kindes
  • individuell ausgerichtete Eltern-/ Familienarbeit in der Tagesgruppe sowie aufsuchend
  • Mitwirkung bei der Entwicklungs-/ Hilfeplanung
  • Dokumentation der Arbeit und Erstellen von Berichten
  • Vernetzung mit den am Hilfeprozess beteiligten Personen und Institutionen

Was wir uns wünschen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Heilpädagogen (staatlich anerkannter Erzieher plus Zusatzausbildung; m/w/d) oder einen (Fach)-Hochschulabschluss im sozial/-heilpädagogischen Bereich
  • Erfahrung in der Förderung der sozialen und emotionalen Entwicklung von Kindern
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eltern
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit für das Handeln im täglichen Gruppen-Setting
  • Professionalität, Empathie, Freude an der Arbeit
  • annehmendes, akzeptierendes Menschenbild auf Grundlage der christlichen Werte
  • Führerschein

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Anhängen im PDF-Format an das

Kinderhaus St. Michael
Frau Martina Poell
Fachbereichsleitung teilstationäre Gruppen
Uellendahler Straße 277
42109 Wuppertal


Die Stiftung Kinderhaus St. Michael sucht als Nachfolgeregelung

zum nächstmöglichen Termin einen

Verwaltungsleiter (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Sie bei uns:

  • Personalwirtschaft (Personalplanung, -beschaffung, -einsatz)
  • Zusammenarbeit mit dem geschäftsführenden Vorstand der Stiftung und der Einrichtungsleitung
  • usammenarbeit mit der Mitarbeitervertretung
  • Betreuung der Immobilien-Bestandsobjekte, Begleitung von Bauvorhaben in Zusammenarbeit mit Architektinnen und Architekten
  • Verhandlungen mit den Leistungsträgern und Vertretung des Kinderhauses in der Öffentlichkeit
  • Kontaktperson für Spenderinnen und Spender
  • strategische, konzeptionelle und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Einrichtung

Sie passen zu uns, wenn

  • Sie einen Universitäts-/Fachhochschulabschluss als Sozialwirt/in oder Betriebswirt/in oder einen vergleichbaren kaufmännischen Abschluss plus einschlägige Berufserfahrung in der Verwaltungsleitung haben,
  • Sie Kenntnisse im Tarifrecht - vorzugsweise der AVR - mitbringen,
  • Sie Verantwortung und Teamgeist gut miteinander verbinden können,
  • Sie kommunikationsstark sind und Verhandlungen mit externen Partnerinnen und Partnern führen können,
  • Sie über Networking-Kompetenzen verfügen,
  • Sie das Kinderhaus St. Michael als Ganzes im Blick behalten können,
  • Ihre positive Einstellung zur christlichen Kirche und Ihre christlichen Werte in ein Engagement für das Kinderhaus St. Michael einbringen möchten.

Das bieten wir Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, sinnstiftende und vielseitige Aufgabenstellung mit langfristiger Perspektive und Gestaltungsspielräumen
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung
  • eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit in einem funktionierenden Team

Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Anhängen im PDF-Format an den

Caritasverband Wuppertal/Solingen
Caritasdirektor Dr. Christoph Humburg
Kolpingstraße 13
42103 Wuppertal